Codein-Tabletten gegen Reizhusten

Ein Reizhusten kann sehr lästig sein. Es ist ein trockener, anhaltender Husten. Er kann Ihnen nachts eine Menge Ärger bereiten, was zu einer gestörten Nachtruhe führt. Codein-Tabletten können Ihnen helfen, den Husten zu hemmen.

Was sind Codein-Tabletten und wie wirken sie?

Der Hals und die Lunge können beispielsweise durch eine Erkältung (ohne Schleim) oder eine verrauchte Umgebung gereizt werden. Das Gehirn gibt ein Signal zum Husten ab. Dies kann dazu führen, dass Sie einen trockenen, kitzeligen Husten haben. Sie können Codein-Tabletten verwenden, um anhaltenden Husten zu stoppen. Codein reduziert die Neigung zum Husten und hemmt so den Hustenreiz. Sie werden weniger husten und der anhaltende Reizhusten wird allmählich verschwinden. Lesen Sie immer die Packungsbeilage, um die richtige Dosierung zu finden.

Codein-Tabletten kaufen

Codein-Tabletten sind nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Daher können Sie diese nicht online bestellen. Alternativ können Sie sich für einen Hustensaft mit Codein entscheiden. Einige dieser Hustensäfte sind rezeptfrei in Apotheken und Drogerien erhältlich.

Wie wirksam ist Codein gegen Reizhusten?

Codein-Tabletten wirken nur bei einem trockenen, kitzeligen Husten effektiv. Nehmen Sie diese Tabletten nicht ein, wenn Sie einen phlegmatischen Husten haben. Ein Reizhusten ist notwendig, um den Schleim abzuhusten. Wenn Sie unter Reizhusten leiden, versuchen Sie zunächst, auslösende Faktoren (Rauchen, verrauchte Umgebung, Räuspern) zu reduzieren. Wenn der Husten nicht nachlässt, können Sie es mit Codein-Tabletten versuchen. Nehmen Sie dieses Arzneimittel so lange ein, wie Sie unter Reizhusten leiden. Nicht länger als 3 Tage. Wenn Sie nach 2 Wochen immer noch Husten haben, suchen Sie Ihren Arzt auf.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Add to cart